Konzertbericht 24.05.17 – Rock den Berg

 

Zum zweiten Mal fand das angehende Festival „Rock den Berg“ auf dem Michaelsberg bei Gundelsheim statt und jetzt waren wir dabei! Die Bühne und auch der restliche Aufbau machte Lust auf Mehr. Beim Soundcheck lief, außer kurzen Schwierigkeiten mit dem Bassverstärker, alles glatt.

Nachdem die Vier-Mann-Blaskapelle der „Tiefenbacher Spitzbuben“ den Abend eingeleitet hatte, ging es um 20:30 Uhr auch schon mit unserem Set los. Trotz des leichten Nieselregens hatte sich die Konzertscheune und der Außenbereich schon gut gefüllt. Nachdem wir, wie immer, ein kleines Problem – dieses Mal war es das Introtape zu unserem Song „Hello Paradise“, das in der falschen Tonart abgespielt worden war – erfolgreich überspielt und überstanden hatten, konnten wir auf der tollen Bühne weiter Vollgas geben. Zumindest die erste Reihe machte richtig Stimmung und rockte mit uns den Berg wie es sich gehört! Nach uns übernahmen „Laut-Los“ als Headliner den Abend und lieferten eine tolle Show ab. Hier auch noch vielen Dank an die Band, die uns für diesen Abend dazugeholt hat!

Leave a Reply

Your email address will not be published.